• © Raimund Eder
    © Raimund Eder
    2019 Wallfahrtsmuseum Maria Langegg
  • © Nadja Meister
    © Nadja Meister
    2019 Wallfahrtsmuseum Maria Langegg
  • © Nadja Meister
    © Nadja Meister
    2019 Wallfahrtsmuseum Maria Langegg
  • © Nadja Meister
    © Nadja Meister
    2019 Wallfahrtsmuseum Maria Langegg
  • © Nadja Meister
    © Nadja Meister
    2019 Wallfahrtsmuseum Maria Langegg

Maria Langegg ist ein traditionsreicher Marienwallfahrtsort im Herzen des sagenumwobenen Dunkelsteinerwaldes und eine noch unentdeckte Perle im Weltkulturerbe Wachau. Das im ehemaligen Servitenkloster untergebrachte Museum bietet einen profunden Einblick in die Geschichte und Bedeutung der Wallfahrt in Maria Langegg. Entdecken Sie das kulturelle Erbe der Servitenmönche und weitere außergewöhnliche Schätze!

Programm

Samstag, 18. Mai und Sonntag, 19. Mai 2019

  • 10-17 Uhr Malstation für Kinder und Jugendliche im Klostergarten
    Bei Schlechtwetter im Pfarrheim
    Treffpunkt: Museumsshop
  • 12 und 14 Uhr Geschichten vom Wallen und Pilgern – Spezialführung durch Ursprungskapelle, Wallfahrtskirche, Museum und Kloster
    Treffpunkt: Museumsshop
  • 13 Uhr QiGong im Klostergarten
    Bei Schlechtwetter in der Barockbibliothek
    Treffpunkt: Museumsshop
  • 15.30 Uhr Spezialführung für Kinder mit Quizcharakter
    Treffpunkt: Museumsshop

Eintritt: 50% Ermäßigung auf den Eintritt für Erwachsene sowie freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahren

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr
So10:00 - 17:00 Uhr

Wallfahrtsmuseum Maria Langegg

Maria Langegg 1
3642 Maria Langegg

Route zum Museum