• Maria Theresia, Kupferstich © Stadtmuseum Wiener Neustadt
    Maria Theresia, Kupferstich © Stadtmuseum Wiener Neustadt
    2017 Stadtmuseum Wiener Neustadt
  • Die Mitarbeiter des Stadtarchivs Mag.a Sabine Schmitner bei Recherchearbeiten zur Gaisruck'schen Instruktion sowie Dr. Gerhard Geissl mit der Abbildung der Liesganig-Säule im historischen Verzeichnis der Denkmäler Wiener Neustadts von Johann Nepomuk Fronner.
    Die Mitarbeiter des Stadtarchivs Mag.a Sabine Schmitner bei Recherchearbeiten zur Gaisruck'schen Instruktion sowie Dr. Gerhard Geissl mit der Abbildung der Liesganig-Säule im historischen Verzeichnis der Denkmäler Wiener Neustadts von Johann Nepomuk Fronner.
    2017 Stadtmuseum Wiener Neustadt

Programm

Im Stadtmuseum Wiener Neustadt wird der Museumsfrühling Niederösterreich am 20. Mai mit der Ausstellung „Maria Theresia. Kaiserin und Powerfrau.“ eröffnet.

Die Spurensuche in Wiener Neustadt begann im Stadtarchiv. Maria Theresia trat nach dem Tod ihres Vaters seine Nachfolge in den habsburgischen Ländern an. Ihr Mut zur Verantwortung brachte dem Ländergefüge zahlreiche Reformen, die weit über ihre Regierungszeit hinaus wirksam blieben. Die Meridianmessung und die Gründung der Militärakademie verbinden die Herrscherin mit der Stadt. Mit dem Beginn der Vermessung, die 1762 im Auftrag der Kaiserin von Joseph Liesganig erstmals auf der Strecke von Wiener Neustadt nach Neunkirchen durchgeführt wurde, beschäftigt sich Dr. Gerhard Geissl schon seit Längerem. Mag. Sabine Schmitner erforscht die Folgen der sogenannten Gaisruck´schen Instruktion, einer Modernisierung der Verwaltung, die der Stadt viele ihrer Privilegien genommen hat. Beides sind Themen einer Ausstellung im Foyer des Stadtmuseums.

Samstag, 20. Mai 2017

  • 11.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Maria Theresia. Kaiserin und Powerfrau“

Sonntag, 21. Mai 2017

  • Ausstellung „Maria Theresia. Kaiserin und Powerfrau“
  • Familiensonntag:
    Die Kaiserin stiftete den Maria-Theresien-Orden als hohe Auszeichnung für besondere Verdienste. Kinder basteln einen Orden nach ihren eigenen Entwürfen. Welches Familienmitglied wird ihn bekommen?

Freier Eintritt am 20. und 21. Mai 2017 mit dem NÖ Familienpass

Öffnungszeiten

Sa10.00 - 16.00 Uhr
So10.00 - 16.00 Uhr

Stadtmuseum Wiener Neustadt

Petersgasse 2a
2700 Wiener Neustadt

Route zum Museum