• Selbstporträt des Malers Franz Zeh © Franz Zeh Museum
    Selbstporträt des Malers Franz Zeh © Franz Zeh Museum
    2017 Atelier - Galerie Zeh mit Franz Zeh Museum
  • © Franz Zeh Museum
    © Franz Zeh Museum
    2019 Atelier - Galerie Zeh mit Franz-Zeh Museum
  • © Franz Zeh Museum
    © Franz Zeh Museum
    2019 Atelier - Galerie Zeh mit Franz-Zeh Museum
  • © Franz Zeh Museum
    © Franz Zeh Museum
    2019 Atelier - Galerie Zeh mit Franz-Zeh Museum

Am 26. Juni 2005 wurde in Kleinpertholz Nr. 35 das Franz Zeh –Museum eröffnet. Eine Gedächtnisstätte für den Heidenreichsteiner Maler, in der Sie Leben und Werk des weithin bekannten und geschätzten Künstlers erleben können. In 4 Räumen durchwandern Sie eine Welt der Farben und der Liebe des Malers zur Natur.
2019 Gedenkfeierlichkeiten zum 20. Todesjahr des Künstlers.

Programm

Freitag, 17. Mai 2019

  • 10 Uhr Gedenksteinsetzung am Friedhof Heidenreichstein
  • Eröffnung der Ausstellung „Franz Zeh – Retrospektive“
  • Buchpräsentation „Franz Zeh – Dokumentation des Lebenswerkes zwischen 1918-1998“ und „Franz Zeh, Mein Leben war malen“

Samstag, 18. Mai und Sonntag, 19. Mai 2019

  • 10-17 Uhr Ausstellung „Franz Zeh – Retrospektive“ und Buchpräsentationen „Franz Zeh – Dokumentation des Lebenswerkes zwischen 1918-1998“ und „Franz Zeh, Mein Leben war malen“

Eintritt frei

Öffnungszeiten

Sa10.00 - 17.00 Uhr
So10.00 - 17.00 Uhr

Atelier – Galerie Zeh mit Franz-Zeh Museum

Kleinpertholz 35
3860 Heidenreichstein

Route zum Museum