Das Essinger Haus ist das ehemalige Atelier und Wohnhaus des Mödlinger Malers Hans Essinger (1900 – 1977). Hier werden im Atelier Wechselausstellungen seiner Bilder gezeigt. In seiner ehemaligen Wohnung, im Salon, werden zeitgenössische Künstler ausgestellt, um einen neuen Bezug zu den Arbeiten Essingers herzustellen.  Schwerpunkt 2021 ist Malerei. Gezeigt wird im Mai „soundscapes 2“ – Robert Muntean X Hans Essinger.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • FINISSAGE-WOCHENENDE der Ausstellung „soundscapes 2“, der Künstler Robert Muntean ist anwesend
  • 14:00 Uhr Kuratorenführung durch das Essinger Haus mit Kurator Peter Bogner
  • 16:00 Uhr Konzert mit der steirischen Rockband Orange Baboons, Live-Konzert im Garten (bei Schönwetter) oder im Salon

Mit dem geplanten Live-Konzert, und der Anwesenheit des Künstlers Robert Muntean im Essinger Haus,  möchten man nicht nur dem Maler Hans Essinger mit Musik ein Ständchen spielen, sondern auch nach der langen Pause, allen Menschen wieder etwas Lebensfreude vermitteln, sowie den Künstlern endlich wieder Gelegenheit geben, vor Publikum aufzutreten. Inspiration zu „Soundscapes 2“: Robert Muntean wurde beim Malen seiner Bilder von Pop und Rockbands der 1980er-Jahre inspiriert, Hans Essinger malte Geigen und spielte selbst Oboe.

Sonntag, 30. Mai 2021

  • FINISSAGE soundscapes 2 / X Hans Essinger
  • 14:00 Uhr Aufruf an Besucherinnen und Besucher: Wer Hans Essinger Bilder besitzt, kann diese zur Ansicht und Begutachtung mitbringen, um mehr darüber zu erfahren. Talk mit Peter Bogner
  • 15:00 Uhr Live-Konzert mit Orange Baboons
  • 16:00 Uhr Artist Talk mit Robert Muntean

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa12:00 - 20:00 Uhr
So13:00 - 19:00 Uhr

Essingers Art Club im Essinger Haus

Friedrich-Schiller-Straße 34A
2340 Mödling

Route zum Museum