Das Museum bietet einen Überblick über die Entwicklung des Feld- und Industriebahnwesens vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Sammlung besteht aus über 50 – zum Teil betriebsfähigen – Lokomotiven und über 180 verschiedenen Wagen (meist mit einer Spurweite von 600 mm). Abgerundet wird die Sammlung durch Ausstellungsstücke, Bilder, Dioramen und Sonderausstellungen.

Der Eingang zum Museum befindet sich gegenüber dem ehemaligen ÖBB-Bahnhof Freiland (B 214).

Programm

Sonntag, 22. Mai 2022

  • Vorführung verschiedener Feldbahnzüge, auch die Dampflokomotive wird in Betrieb sein!

Eintritt: Erwachsene EUR 8,00/Person, Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre EUR 3,00/Person, Familienkarte EUR 16,00

Wir feiern 100 Jahre Niederösterreich mit …

der Präsentation eines Feldbahnzuges mit einer 123 Jahre alten Dampflok.

Öffnungszeiten

So10:00 - 16:00 Uhr

Feld- und Industriebahnmuseum

Maierhof 8,
3183 Freiland

Route zum Museum