Vor mehr als 17 Jahren wurde das Fenstermuseum Schwarzenau für das Projekt „Kommen und Gehen“, das sich mit der Migrationsgeschichte der Marktgemeinde Schwarzenau auseinandersetzte, konzipiert. 24 zweiflügelige Fensterkästen sind im Gemeindegebiet und in den Katastralgemeinden von Schwarzenau verteilt. Seit 2009 wird das Fenstermuseum von der Initiative „Europa in Schwarzenau“ betreut. Die Inhalte werden fast jährlich gewechselt und nehmen immer Bezug auf das jeweilige Gastland. Heuer: Bulgarien.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • 14:00 Uhr Geführte Fußwanderung durch das Fenstermuseum Schwarzenau
    Treffpunkt: Kindergarten (Adresse: Schulgasse 11 in 3900 Schwarzenau)
    Dauer ca. 2 Std.

Sonntag, 30. Mai 2021

  • 14:00 Uhr Geführte Radrunde durch das Fenstermuseum Schwarzenau, Katastralgemeinden
    Treffpunkt: noch offen
    Dauer: ca. 2 Std.

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa ab 14:00 Uhr
So ab 14:00 Uhr

Fenstermuseum Schwarzenau

Waidhofnerstraße 2
3900 Schwarzenau

Route zum Museum