Der Schwerpunkt der kunstraumarcade liegt bei Ausstellungen Bildender Kunst, jedoch mit spartenübergreifenden Veranstaltungen in Verbindung mit Literatur und Musik. Künstlerinnen und Künstler werden zu interdisziplinären Projekten eingeladen oder Lesungen und Konzerte stehen inhaltlich mit der jeweiligen Ausstellung in Bezug.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • Ausstellung: „mutare composita – Collage als Prinzip“
    (Heide Aufgewekt, Babsi Daum, Bernhard Hosa, Georg Lebzelter, Larissa Leverenz, Veronika Schubert) Die Collage bricht mit einem Werkverständnis, welches das Kunstwerk als abgeschlossen und einheitlich sieht. Die Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung zeigen aktuelle Arbeiten, die alle wesentlich in diesem Konzept der Collage ihren Ausgang nehmen und in der Malerei, der Druckgraphik, der Fotografie, der raumgreifenden Objekte und des Films ihre vielfältige Umsetzung finden.
  • 18:00 Uhr Lesung und Konzert „Das Klanglabor, Versuchsnummer 6“
    Klangmodule treffen auf das Wort. Analoge Vintage- und analog-virtuelle Synthesizersägezahnwellen bilden eine Collage mit Wind-blown-Instruments. Tonbandechos duplizieren Inhalte und abstrahieren menschliche Grundparameter zur Eichung des Klanglabors. Klang: Jürgen Ramacher und Martin Kolber, Anagramm Lesung und Textcollagen: Georg Lebzelter

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 13:00 Uhrund14:00 - 18:00 Uhr

kunstraumarcade

Hauptstraße 79
2340 Mödling

Route zum Museum