Wo vor 100 Jahren Webstühle, Drucktische und Stickmaschinen in Betrieb waren, werden die Besucherinnen und Besucher heute in den Arbeitsalltag und die Lebenswelt vor und um 1900 versetzt. Der Rundgang durch das Museum lässt auf anschauliche Weise die Technik der einzelnen Arbeitsvorgänge, das Zusammenspiel zwischen Heim- und Fabrikarbeit, die wirtschaftliche Lage der Textilindustrie, die sozialen Gegensätze zwischen der Welt der Arbeiterinnen/Arbeiter und der Fabrikfamilien wiederaufleben. Laufende Sonderausstellung 2020/21 „Textil global-regional-lokal“.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021 und Sonntag, 30. Mai 2021

  • 14:00 Uhr Führung durch die Gartenanlage der ehemaligen Hackl Fabrik

Eintritt: 50% Ermäßigung für Erwachsene sowie freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 18:00 Uhr
So10:00 - 18:00 Uhr

Museum Alte Textilfabrik

Oberbrühl 13
3970 Weitra

Route zum Museum