Das kleine Museum im Kulturhaus am östlichen Ortsende von Petronell-Carnuntum wird vom Museumsverein Petronell-Carnuntum Auxiliarkastell betreut und zeigt eine neu überarbeitete Ausstellung über das römische Reiterkastell von Carnuntum. Im Tiefkeller des Museums ist zudem ein im ganzen Imperium einmaliges Kreuzungsbauwerk eines Abwasserkanals und einer Trinkwasserleitung zu sehen, welches von der klassischen römischen Bauordnung abweicht.
Im Gartenbereich des Hauses befindet sich das Lapidarium mit 12 Grabsteinen aus dem Gräberfeld rund um das Reiterlager.

Programm

Sonntag, 30. Mai 2021

  • jeweils 11:00, 13.00 und 15:00 Uhr Geführter Spaziergang
    Im Rahmen eines kleinen Spaziergangs können Besucherinnen und Besucher das Auxiliarkastell am Originalstandort besuchen und die Ausdehnung des römischen Reiterkastells und das angrenzende Kastellvorland erwandern. Die Innenbebauung des Kastells wird erklärt und Bildmaterial, das während des Rundgangs gezeigt wird, soll die Präsentation und Visualisierung der Innenbauten erleichtern.

Start- und Endpunkt des Rundgangs wird jeweils das Museum Auxiliarkastell sein.
Dauer der Führung: ca. 1 Std.
Eintritt: frei

Öffnungszeiten

So10.00 - 17.00 Uhr

Museum Auxiliarkastell

Hauptstraße 78
2404 Petronell-Carnuntum

Route zum Museum