Ziel des Vereins ist es, die Zwettler Lokalbahn als Sammlung historischer Eisenbahnfahrzeuge zu erhalten. Mehrmals im Jahr führt er Sonderfahrten durch. Dabei soll der Gast nicht nur mit dem Zug mitfahren können, sondern auch die Rüstung und Wartung der Fahrzeuge miterleben.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • 14:00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung  „Die Dampflokreihe 93, das Zugpferd der Lokalbahnen“ mit einem kleinen Festakt. Im Museumsraum sind historische Bilder dieser Lokomotive, eine Vitrine mit verschiedenen Modellen und eine Vitrine mit Originalteilen der Lok ausgestellt. Am Freigelände kann der Führerstand der vereinseigenen 93.1434 besichtigt werden. Gezeigt werden am Freigelände auch die Fahrzeugsammlung bestehend aus verschiedenen Spantenwaggons, der betriebsfähigen Dampflok 92.2271 und zwei Jenbacher Dieselloks.
  • Das Bahnhofscafé serviert selbstgemachte Mehlspeisen, Kaffee, alkoholfreie Getränke und natürlich Zwettler Bier.
  • Für Kinder gibt es die Möglichkeit, aus einem Baukasten eine Lokomotive zu bauen, die Bilder können von den Eltern fotografiert und an den Verein gemailt werden. Zum Abschluss der Museumssaison – am letzten Adventsonntag – werden die Einsendungen bewertet und die ersten drei Einsendungen prämiert.

Soweit Covid-bedingt möglich, werden Führungen im Museumsraum, jedenfalls aber am Freigelände durchgeführt.

Sonntag, 30. Mai 2021

  • Besichtigung der Sonderausstellung „Die Dampflokreihe 93, das Zugpferd der Lokalbahnen“. Im Museumraum sind historische Bilder dieser Lokomotive, eine Vitrine mit verschiedenen Modellen und eine Vitrine mit Originalteilen der Lok ausgestellt. Am Freigelände kann der Führerstand der vereinseigenen 93.1434 besichtigt werden. Gezeigt werden am Freigelände auch die Fahrzeugsammlung bestehend aus verschiedenen Spantenwaggons, der betriebsfähigen Dampflok 92.2271 und zwei Jenbacher Dieselloks.
  • Das Bahnhofscafé serviert selbstgemachte Mehlspeisen, Kaffee, alkoholfreie Getränke und natürlich Zwettler Bier.
  • Für Kinder gibt es die Möglichkeit aus einem Baukasten eine Lokomotive zu bauen, die Bilder können von den Eltern fotografiert und an den Verein gemailt werden. Zum Abschluss der Museumssaison – am letzten Adventsonntag – werden die Einsendungen bewertet und die ersten drei Einsendungen prämiert.

Soweit Covid-bedingt möglich, werden Führungen im Museumsraum, jedenfalls aber am Freigelände durchgeführt. Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa13:00 - 19:00 Uhr
So10:00 - 18:00 Uhr

Museums-Lokalbahn Verein Zwettl

Bahnhofstraße 31
3910 Zwettl

Route zum Museum