Das Motto des Nostalgiemuseums lautet: „Altbewährtes bewahren und Neuem aufgeschlossen sein“. Das Nostalgiemuseum wurde im Juni 2013 im ehemaligen Depot der Freiwilligen Feuerwehr in Strengberg eröffnet. In drei Räumen kann man original restaurierte Fahr- und Motorräder, Oldtimer-Traktoren sowie Zweiräder-Sammlerstücke bewundern. Die angegliederte Sonnenstrom-Tankstelle und eine Leihmöglichkeit für E-Bikes ergänzen das Ausflugsangebot für Jung und Alt.

Programm

Samstag, 21. Mai 2022

  • regulärer Museumsbetrieb

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr

Nostalgiemuseum Drahtesel & mehr

Hauptstraße 7,
3314 Strengberg

Route zum Museum