Im Jahr 2021 feiert die Stadt Weitra ein ganz besonderes Jubiläum: Vor exakt 700 Jahren anno 1321 wurde der Stadt das Privileg zum Bierbrauen von König Friedrich dem Schönen verliehen. Damit darf sich Weitra als „älteste Braustadt Österreichs“ bezeichnen.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

„Was Sie schon immer über Bier wissen wollten“ – so könnte der Titel der Ausstellung im neugestalteten Brauereimuseum Erlebniswelt Bier im Schloss Weitra lauten. Die Kulisse dafür bieten Reste der 700 Jahre alten Mauer der Kuenringerburg Weitra. Die Besucherinnen und Besucher lernen die unterschiedlichen Rohmaterialien und Brauprozesse einst und jetzt kennen. Den vielfältigen Biersorten, der so wichtigen Glaskultur sowie dem Einsatz vom Bier in der Küche widmet sich die Ausstellung genauso wie der Typologie: Am Ende des Rundganges erfährt jeder Besucher, welcher „Biertyp“ sie oder er ist und wo man das „passgenaue Bier“ genießen kann.

Sonntag, 30. Mai 2021

Rätsel-Rallye durch das Schlossmuseum für Kinder und Erwachsene. Es gibt unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und auf alle richtig abgegebenen Fragebögen wartet eine Überraschung. Eintritt: Erwachsene EUR 8,50/Person, frei für Kinder bis 6 Jahre, Jugendliche von 6 bis 18 Jahre EUR 4,50/Person

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr
So10:00 - 17:00 Uhr

Schloss Weitra

Schloss Weitra 71
3970 Weitra

Route zum Museum