Das Kirchschlager Stadtmuseum wurde 1984 als Heimatmuseum gegründet. Seit 1995 befindet es sich am heutigen Standort in der ehemaligen Volksschule am Kirchenplatz neben der spätgotischen Pfarrkirche. In zwei Geschoßen und insgesamt 15 Räumen wird primär die Geschichte Kirchschlags von der Kirchensiedlung des 12. Jahrhunderts bis zur Stadterhebung im Jahre 2002 thematisiert. Daneben gibt es aber auch Spezialsammlungen, wie z.B. Radio und TV, Bürotechnik, Foto und Film sowie Spielzeug.

Programm

Sonntag, 30. Mai 2021

  • Um 10:30 Uhr Festakt vor dem Museum im Kirchhof zur Eröffnung der Museumssaison 2021 und der diesjährigen Sonderausstellung „100 Jahre Gefecht von Kirchschlag – 100 Jahre Burgenland“ , anschließend Führungen durch die Sonderausstellung und das Museum. Am Nachmittag Führungen durch das Museum nach Bedarf.

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

So09:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

2860 Kirchschlag in der Buckligen Welt, Kirchenplatz 1
www.stadtmuseumkirchschlag.at
+43 664 3734725
franz.p.wanek@gmx.at

Route zum Museum

Stadtmuseum Kirchschlag

Kirchenplatz 1
2860 Kirchschlag in der Buckligen Welt

Route zum Museum