Das Stadtmuseum Korneuburg zeigt in einer Dauerausstellung die Geschichte der Stadt und deren Umgebung. Einer der Schwerpunkte der Ausstellung ist die Geschichte der Schiffswerft Korneuburg. Im Schaudepot werden hauptsächlich Gebrauchsgegenstände aus früherer Zeit präsentiert. Mit jährlich wechselnden Sonderausstellungen werden Schwerpunkte der Stadtgeschichte hervorgehoben.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

Die derzeit laufende Sonderausstellung „Sichtweisen“ von Sonja Guseck wird durch Vermittlungsangebote hervorgehoben, ebenso die Sonderausstellung „Die Werft vor 50 Jahren“.

  • 18:00 Uhr Präsentation Museumsverein „Zukunftsziele für die nächsten Jahre“

Sonntag, 30. Mai 2021

    • 9:00 – 12:00 Uhr „Frühstück im Museum“ bei Schönwetter im Museumspark. Dabei informiert das Museumsteam in lockerer Plauderei mit den Gästen über die künftige Museumsgestaltung.
    • 12:00 – 15:00 Uhr Vermittlung der Sonderausstellungen „Sichtweisen“ und „Die Werft vor 50 Jahren“
    • 15:00 – 17:00 Uhr ist ein „Familiensonntag“ mit einem Kreativ-Workshop „Sichtweisen“ und ein Workshop „Die Welt der Schiffe“ geplant. Anmeldung ist erforderlich. Unkostenbeitrag: Erwachsen EUR 3,00/Person, Familienpauschale EUR 6,00

Eintritt: frei (ausgenommen Familiensonntag)

Öffnungszeiten

Sa14:00 - 18:00 Uhr
So09:00 - 18:00 Uhr

Stadtmuseum Korneuburg

Dr. Max Burckhard Ring 11
2100 Korneuburg

Route zum Museum