Eine spannende Entdeckungsreise für alle, die sich für das Leben in der Urzeit und ganz besonders für die Schätze der Bronzezeit interessieren. Mitten im Traisental, der verführerischen Weinregion nahe der Donau.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021 und Sonntag, 30. Mai 2021

Beim Museumsfrühling gibt es neben dem Besuch der Dauerausstellung „Schätze der Bronzezeit“ auch etwas Besonderes für Jung und Alt: die Sonderausstellung „Puppen- und andere Stuben“, gestaltet vom Ehepaar Hösele aus dem Musikmuseum Kindberg. Es werden verschiedene Szenen im Kleinformat gezeigt, von der Autowerkstatt bis zum Besuch im Orient oder einer Teddybären-Familie bei der Kaffeejause.

Bei Schönwetter können sich interessierte Kinder als Archäologinnen und Archäologen im Erlebnishockergrab betätigen und eine bronzezeitliche Grabrekonstruktion freilegen.

Öffnungszeiten

Sa09:00 - 17:00 Uhr
So09:00 - 17:00 Uhr

Urzeitmuseum Nussdorf-Traisental

Marktplatz 1
3134 Nußdorf ob der Traisen

Route zum Museum