Beiträge

Schiele, Spoerri, Hütte, Goldscheider

Bekannte Namen und junge KünstlerInnen können Sie am Museumsfrühlings-Wochenende gleichermaßen erleben. Hier eine kleine Auswahl:

Die Ausstellung „Imperial – Majestic – Magical“ des Becher-Schülers Axel Hütte versammelt ältere Fotografien und aktuelle Aufnahmen aus österreichischen Palais, Schlössern und Stiften in der Kunsthalle Krems. Zwar noch keine Kunstwerke, aber eine Führung und ein Gespräch zum Neubau der Landesgalerie Niederösterreich gibt es gleich nebenan auf der Baustelle der Landesgalerie. Und im Karikaturmuseum Krems können Sie die Ausstellung „Sokol Auslese“ besuchen und an einer Malstation selbst analoge und digitale Karikaturen anfertigen.

Zu Führungen und einem offenen Atelier mit Tullner Künstlerinnen lädt das wiedereröffnete Egon Schiele Museum in Tulln. Führungen durch die Dauerausstellung „Oskar Kokoschka – die Biographie“ gibt es in der Oskar Kokoschka Dokumentation in Pöchlarn. Das Langenzersdorf Museum lädt zum Tag der offenen Tür und zu Spezialführungen zu „Anton Hanak – Zeitgenosse und Wegbegleiter von Klimt, Schiele und Hoffmann“.

Im museum gugging führt Jean-Claude Volot durch seine Sammlung, auch ein Frühlingsspaziergang und eine Muttertags-Werkstatt für Kinder stehen auf dem Programm. Das Ausstellungshaus Spoerri in Hadersdorf am Kamp bietet kurze Direktorenführungen zu den Werken von Daniel Spoerri, seinen KünstlerfreundInnen und zur aktuellen Fluxus-Ausstellung. Das Ausstellungshaus TANK 203.3040.AT – GrafZyxFoundation in Neulengbach lädt zur Vernissage von „Strategische Komplimente VI“ mit Werken von Marianne Maderna und Sito Schwarzenberger. Bei freiem Eintritt bietet das Arnulf Rainer Museum in Baden Sonderführungen durch die Ausstellung. Das Essinger Haus in Mödling stellt Arbeiten junger KünstlerInnen jenen des Malers Hans Essinger gegenüber und lädt zu Kuratoren-Führung und Gartenfest.

Im Thomasch Keramik-Museum Sierndorf werden die Sonderausstellungen „Vom Goldscheider zu Thomasch“ und „Fantastischer Realismus“ mit Bildern der Ernst Fuchs-Schülerin Vesna Krasnec eröffnet. Das Keramikmuseum Scheibbs zeigt die Sonderausstellung „Jugendstil-Blumenvasen aus Böhmen/Mähren“. Die schönsten Tierbronzen von Gottfried Kumpf präsentiert die Galerie Untergrub bei Göllersdorf.

Die Familie Mehofer führt in Neudegg am Wagram nicht nur ein Bio-Weingut, sondern auch eine Galerie, in der am Museumsfrühlings-Wochenende die Vernissage von Werken der Künstlergemeinschaft Westliches Weinviertel über die Bühne geht. Werke aus Stein, Keramik und Textil sowie Blicke in das Archiv der Künstlerin Maria Biljan-Bilger sind in deren Ausstellungshalle in Sommerein am Leithagebirge zu erleben. Im Ausstellungszentrum Josef Elter in Bad Traunstein wird eine Ausstellung mit Werken der NÖ Kinder:Malschule präsentiert.