• © Franz Trimmel
    © Franz Trimmel
    2019 Benedict Randhartinger Museum
  • © Franz Trimmel
    © Franz Trimmel
    2019 Benedict Randhartinger Museum
  • © Franz Trimmel
    © Franz Trimmel
    2019 Benedict Randhartinger Museum
  • © Franz Trimmel
    © Franz Trimmel
    2019 Benedict Randhartinger Museum

Im Randhartinger Museum wird das Leben, Werk und Umfeld des (nieder-)österreichischen Komponisten Benedict Randhartinger interessant und anschaulich dargestellt. Sonderausstellungen, Spezialführungen, Filme und vor allem Randhartingers Musik (CDs – Liveaufzeichnungen) unterstützen und vertiefen die Präsentation.

Programm

Samstag, 18. Mai 2019

  • Spezialführungen durch die Sonderausstellung: Randhartingers Lieder zum Thema „Der Hände Werk“
    In Kooperation mit der Ausstellung 2019 auf der Schallaburg
  • Filme und Randhartingers Musik (CDs – Liveaufzeichnungen)

Sonntag, 19. Mai 2019

  • 10-14 Uhr Spezialführungen durch die Sonderausstellung: Randhartingers Lieder zum Thema „Der Hände Werk“
    in Kooperation mit der Ausstellung 2019 auf der Schallaburg
  • Filme und Randhartingers Musik (CDs – Liveaufzeichnungen)
  • ab 14 Uhr Festakt
    14.30 Uhr Jagdhornbläser
    14.50 Uhr Begrüßung
    15 Uhr Live-Musik der Musikschule „Alpenvorland“ zum Ausstellungsthema: Randhartinger Lieder zum Thema „Der Hände Werk“
    15.15 Uhr Lesung – Autor Herbert Pauli/ aus dem Buch „Mein Mostviertel“
    15.45 Uhr Live-Musik der Musikschule „Alpenvorland“
    16 Uhr Lesung – Autorin Zdenka Becker/ aus ihrem Buch „Ein fesches Dirndl“
    16.30 Uhr Jagdhornbläser
    Nach dem offiziellen Teil: Möglichkeit zur Museumsbesichtigung
    Geselliges Zusammensein

Eintritt: freie Spenden

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr
So10:00 - 17:00 Uhr

Benedict Randhartinger Museum

Hauptplatz 1
3244 Ruprechtshofen

Route zum Museum