Das Museum bietet einen Überblick über die Entwicklung des Feld- und Industriebahnwesens vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Sammlung besteht aus über 50 – zum Teil betriebsfähigen – Lokomotiven und über 180 verschiedenen Wagen (meist mit einer Spurweite von 600 mm). Abgerundet wird die Sammlung durch Ausstellungsstücke, Bilder, Dioramen und Sonderausstellungen.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • Andampfen der über 120 Jahre alten Dampflokomotive O&K 366
  • Eröffnung der Sonderausstellung 2021 „Die letzten Feldbahnen in Österreich – Rückblick auf die 1970er-/80er-Jahre“

Sonntag, 30. Mai 2021

  • Vorführbetrieb von verschiedenen Feldbahnzügen u.a. auch mit der Dampflokomotive
  • Sonderausstellung 2021 „Die letzten Feldbahnen in Österreich – Rückblick auf die 1970er-/80er-Jahre“

Eintritt: Erwachsene EUR 8,00/Person, Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre EUR 3,00/Person, Familienkarte EUR 16,00

Öffnungszeiten

Sa13:00 - 16:00 Uhr
So10:00 - 16:00 Uhr

Feld- und Industriebahnmuseum

Maierhof 8
3183 Freiland

Route zum Museum