Schmieden wird im FeRRUM Ybbsitz lebendig. Interaktive Erlebnisinseln eröffnen einen Zugang zum Thema „Metall und Metallverarbeitung“. Faszination und Facettenreichtum der Eisenverarbeitung werden spürbar, sichtbar und nachvollziehbar. Das internationale Schmiede-Netzwerk, das sich von Ybbsitz aus über alle Länder spannt, stellt sich hier eindrucksvoll dar.

  • Metall verformen im FeRRUM (ganztags)
    Unter dem Motto „Wir biegen das hin“ bringen Jugendliche Metall mit Kopf, Herz und Hand in besondere Formen. Ein eigens entwickelter Biegeautomat bietet die Möglichkeit dazu, um die Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Metall zu suchen und zu erproben. Einfache Arbeitsschritte werden dabei erlernt, handwerkliches Geschick entwickelt und der Weg zu Lösungen, mit besonderen Ausdrucksformen, gefunden.
  • Drahtfiguren und Taschenkompass (ganztags)
    Für die Jüngeren gibt es einen einfacheren Workshop, bei dem sie Drahtfiguren aus dünnem Aludraht formen können. Weiters können sich die jüngeren Schülerinnen und Schüler einen eigenen Taschenkompass basteln, den sie bei der nächsten Wanderung gleich ausprobieren können.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021

  • 14:00 Uhr Kinderführung mit Rätselrallye durch die Eisenerlebniswelt

Sonntag, 30. Mai 2021

  • 10:30 Uhr Kinderführung mit Rätselrallye durch die Eisenerlebniswelt

Eintritt: 50% Ermäßigung für Erwachsene sowie freier Eintritt für Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre

Öffnungszeiten

Sa09:00 - 16:00 Uhr
So10:00 - 16:00 Uhr

FeRRUM "welt des eisens"

Markt 24
3341 Ybbsitz

Route zum Museum