Das Hainfeld Museum beherbergt mehrere Ausstellungen. Die Stadtgeschichte von 1120 bis 1900 wird in zehn Stationen erzählt, die von jeweils einer Puppe bzw. einem Puppenpaar repräsentiert wird. Aufgereiht wie in einem Setzkasten sprechen Dinge über das 20. und 21. Jahrhundert. Der Hainfelder Einigungsparteitag der Sozialdemokratischen Partei Österreichs zur Jahreswende 1888/89 hat die Stadt Hainfeld überregional bekannt gemacht.

Programm

Samstag, 29. Mai und Sonntag, 30. Mai 2021

  • Sonderausstellung „Seuchen gehören ins Museum“

Eintritt: frei

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr
So10:00 - 17:00 Uhr

Hainfeld Museum

Wienerstraße 16
3170 Hainfeld

Route zum Museum