Das MAMUZ Schloss Asparn/Zaya lässt 40.000 Jahre der Menschheitsgeschichte zu einem Erlebnis werden! Die Ausstellung im Schloss gibt mit einer interaktiven und modernen Gestaltung einen umfassenden Einblick in die Urgeschichte, Frühgeschichte und Mittelalterarchäologie. Das archäologische Freigelände des MAMUZ Schloss Asparn/Zaya öffnet mit originalgetreuen Nachbauten von der Steinzeit bis zur Eisenzeit einen Blick auf vergangene Lebenswelten in Mitteleuropa.

Programm

Samstag, 29. Mai 2021 und Sonntag, 30. Mai 2021

  • Erlebnis Mittelalter
    Das Museumsfrühlingswochenende steht im MAMUZ Schloss Asparn/Zaya ganz im Zeichen des Mittelalters. Handwerk und Alltag der Menschen stehen dabei im Vordergrund. Im archäologischen Freigelände bekommen die Gäste einen Einblick in Handwerkstechniken, die diese Epoche geprägt haben: Waffen werden geschmiedet, Bögen und Pfeile gebaut, Stoffe werden gewebt und aus Leder entstehen die bekannten spitzen Schuhe des Mittelalters. So lässt sich anschaulich erfahren, wie sich die Menschen des Mittelalters auf Kämpfe vorbereitet haben, welche Kleidung und Schuhe getragen wurden und wie all dies gefertigt wurde.

Eintritt: Erwachsene EUR 11,00/Person, frei für Kinder bis 10 Jahre, wenn in Begleitung eines Erziehungsberechtigten, Jugendliche von 11 bis 14 Jahre EUR 3,00/Person

Öffnungszeiten

Sa10:00 - 17:00 Uhr
So10:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

2151 Asparn/Zaya, Schlossgasse 1
www.mamuz.at
02572 20719
info@mamuz.at

Route zum Museum

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Schlossgasse 1
2151 Asparn/Zaya

Route zum Museum